Bestell-Hotline: 0831 / 76 52 5

Primius Primitivo di Manduria DOP

Aus dem Hause San Donaci kommt auch ein reinsortiger Primitivo di Manduria, vollmundig und reichhaltig an Frucht. Die Trauben werden früh Morgens von Hand gelesen, um die Frische und Kühle der Nacht zu nutzen. Nach einer Woche auf der Maische  und des biologischen Säureabbaus reift der Wein noch 6 Monate im Barrique nach.

Er zeigt sich in dichtem und strahlendem Rubinrot mit schwarzviolett schimmernden Reflexen.

In der Nase entfaltet dieser Rotwein ein sehr einnehmendes, komplexes und facettenreiches Bouquet wie es für Primitivo Weine aus der Manduria typisch ist. Noten von saftigen Schwarzkirschen, Brombeeren und Himbeeren dominieren das Bouquet. Nach kurzer Zeit im Glas öffnet sich der Wein und das Bouquet wird durch subtile Nuancen von getoastetem Holz und feinen Gewürzen untermalt.

Am Gaumen wirkt der Primius Primitivo di Manduria DOP trocken, warm und samtig mit großer Harmonie und saftig süffigem Trinkfluss. Der relativ geringe Restzuckergehalt von lediglich 5,1g/l (für einen Primitivo Wein aus Apulien sehr wenig) in Kombination mit der frischen Säure, trägt maßgeblich dazu bei das der Wein bis ins anhaltenden Finale nie breit oder beliebig wirkt und seine klare und feine Struktur beibehält.

Er passt sehr gut zu kräftigen Vorspeisen, Pasta con Ragu, gegrilltem dunklem Fleisch oder würzigem Käse.

+

Details

  • Typ

    Rotwein

  • Hersteller

    San Donaci

  • Rebsorten

    Primitivo 100%

  • Region

    Apulien

  • Alkoholgehalt

    14% vol.

  • Farbe

    Rubinrot mit granatroten Reflexen

  • Serviertemperatur

    18°C

  • Allergene

    Sulflite

Geschmack

Im Geschmack trocken und weich mit einer gut eingebundenen Tanninstruktur, leichte Röstaromen vom Ausbau im Holz runden den Wein ab.

Bouquet

Intensiv und komplex im Bouquet mit einem Duft von Himbeeren, Kirschen und Brombeeren.

Passt perfekt zu ...


Verwandte Artikel